Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft

Mit den Leistungen für die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben soll es Kindern und Jugendlichen ermöglicht werden, sich in Vereins- und Gemeinschaftsstrukturen zu integrieren und Kontakt zu Gleichaltrigen aufzubauen. Dies kann durch Vereinsmitgliedschaft in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Gesellschaft, durch Unterricht in künstlerischen Fächern (Musik, Malen) und vergleichbare angeleitete Aktivitäten der kulturellen Bildung oder durch die Teilnahme an Freizeiten erfolgen.

Gewährt werden unabhängig von der Anzahl und dem Umfang der Aktivitäten insgesamt maximal zehn Euro im Monat. Darüber hinaus gehende Kosten sind selbst aufzubringen. Übernommen werden auch nur die Teilnahmekosten.

Zusätzlicher Bedarf (zum Beispiel für Sportkleidung oder Musikinstrumente) kann nicht getragen werden.

 

Direkt zum Antrag

 

 

 

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen